Sommer-Blog-Hop inklusive gerolltem Ananas-Kokos-Törtchen und atemberaubendem Moodboard {Sponsored Event}

banner_sommer_blog_hopWie, wo, was? … Na ein Blog-Hop & ein Moodboard!

Vor mehreren Wochen kam Sara von Feines Handwerk mit einer Nachricht auf mich, die mich erst etwas nachdenklich, beziehungsweise wissenshungrig, werden lies. Die Begriffe „Blog-Hop“ und „Moodboard“ fielen mir direkt in´s Auge und ich musste erstmal eine ausführliche Begriffssuche im weiten Web starten, um nicht ganz doof vor ihr da zu stehen. Die ersten Eindrücke haben mir direkt gefallen und Sara hat mir natürlich auch eine Erklärung für diese, mir damals wirklich noch total unbekannten Begriffe, gegeben. Ja, eine Blog-Hop und ein Moodboard. Die meisten unter euch werden damit sicher auch noch nicht in Berührung gekommen sein. Doch JETZT ist es soweit, ihr seid quasi schon mittendrin. Ganz einfach erklärt geht es beim Blog-Hop um ein Hüpfen (das erklärt quasi das „hop“) von Blog zu Blog. Ein Moodboard wiederum soll sozusagen einen „mood“ (aus dem Englischen – auf Deutsch „Stimmung“) darstellen. Unsere Stimmungsvorgabe war „sommerliche Pastellfarben“ (das Beispiel, welches wir den Blogs vorgezeigt haben, findet ihr bei Feines Handwerk im Blog-Hop-Beitrag).

Bei unserem Blog-Hop, den wir beide zusammen mit der lieben Sandra von Sandra´s Tortenträumereien, organisiert haben, nehmen insgesamt neun Blogs teil. Natürlich mussten diese neun Blogs erstmal gefunden werden. Ein paar E-Mails später stellte sich heraus, dass jeder sofort Begeistert war und in´s Boot gehüpft ist. Anschließend haben Sara, Sandra und ich innerhalb mehrerer Wochen organisiert, Sponsoren an´s Land gezogen, bei welchen ich mich wirklich sehr herzlich für die tollen Gewinne bedanke, und auch alles gestaltungstechnisch umgesetzt. Jetzt, wo unser Blog-Hop endlich gestartet ist, bin ich sehr stolz auf unser Event und alle teilnehmenden Blogs, die alle sehr viel Herzblut und Zeit in das Event in Ihre leckeren Beiträge gesteckt haben. Ihr seid toll! ❤
Ich hoffe euch macht unser Blog-Hop ebenfalls so viel Spaß wie uns. Eventuell lernt ihr dabei ja sogar noch euch unbekannte Blogs kennen und lieben UND könnt dabei noch Tolles gewinnen. Wie das genau funktioniert lest ihr unten in den Teilnahmebedingungen.

Hier die Liste, der neun teilnehmenden Blogs:
Feines Handwerk
Helllilablassblau
Kochkarussel
Sandra´s Tortenträumereien
Ina isst
Photolixieous
Sugarprincess
Das Küchengeflüster
baking & more

UNSER Moodboard

Ich kann euch sagen: ICH BIN SO STOLZ! Sieht es nicht bezaubernd aus? Welcher Blog sich genau hinter welchem Bild verbirgt und um was für eine Köstlichkeit es sich genau handelt, seht ihr, wenn ihr einfach mal bei allen teilnehmen Blogs vorbei „hopt“!

UNSER_Moodboard

Ja, Gewinne gibt es auch!

Neun Gewinne gibt es insgesamt zu gewinnen. Einer bezaubernder als der andere. Auf jedem Blog wird ein Gewinn besser vorgestellt.

banner_gewinne

Ich darf euch eine leckere Überraschungs-Box von DELINERO vorstellen. Diese Box kann man sich als Abo nach Hause bestellen (monatlich kündbar) und jeden Monat erwartet einen eine Überraschung, denn der Inhalt ist bis zum Öffnen der Box unbekannt. Die letzen drei Boxen beinhalteten zum Beispiel Produkte aus Rumänien, Norddeutschland oder Schottland. DELINERO hat uns eine leckere Box spendiert, die du vielleicht schon bald, falls du dich zu den glücklichen Gewinnern zählen darfst, in deinen Händen halten wirst. Mehr Infos über DELINERO und die Box findet ihr auf www.delinero.de.

Gewinne9

Die Gewinnerin der Delinero-Box ist:

Alexandra (Schokoladen Fee – Blog: www.schokoladen-fee.blogspot.de)! Herzlichen Glückwunsch! Schreib mir doch mal und/oder schick mir ein Bild der leckeren Box! Bin gespannt auf den Inhalt! 🙂

Teilnahmebedingungen

  • Kommentiere bis einschließlich 08. August 2015 um 23.59 Uhr unter jedem Blogpost der neun teilnehmenden Blogs (mit einem Klick auf den jeweiligen Blognamen gelang ihr zur Webseite):
    Feines Handwerk
    Helllilablassblau
    Kochkarussel
    Sandra´s Tortenträumereien
    Ina isst
    Photolixieous
    Sugarprincess
    Das Küchengeflüster
    baking & more
  • Nur wer bei allen neun Blogs seit dem 02.08.2015 um 7 Uhr kommentiert hat, wandert in den Lostopf um einen der neun Preise zu gewinnen.
  • Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen, damit der Kommentar gewertet werden kann.
  • Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren.
  • Auf jedem Blog wird ein Preis vorgestellt und der jeweilige Gewinner in der 33. KW darunter veröffentlicht.
  • Nachdem der/die GewinnerIn bekannt gegeben wurde, hat diese/r eine Woche Zeit sich per E-Mail mit der Versandadresse an contact[at]bakingandmore.com zu melden. Geschieht dies nicht, wird neu gelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Bei Teilnahme erklärt man sich damit einverstanden, dass der eigene Name im Falle eines Gewinns, veröffentlicht wird.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen.

Mein Rezept zum Blog-HopGerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-ButtercremeGerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-ButtercremeGerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-Buttercreme

Gerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-Buttercreme

10 cm Durchmesser – für ca. 6 Personen

Zutaten
Biskuitteig
3 Eier, Größe L, Zimmertemperatur
3 EL sehr warmes Wasser
160 g Zucker + etwas zum Rollen
1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
75 g Speisestärke
75 g Kokosraspeln

Ananas-Füllung
450 ml Ananassaft
115 g Zucker
4 leicht gehäufte EL Speisestärke
4-5 EL kaltes Wasser
75 g Schlagsahne

Italienische Baiser-Buttercreme
1 Ei, Größe L, Zimmertemperatur
Rest der Füllung
200 g sehr weiche Butter

Sonstiges
1 Ananas – davon benötigt man lediglich drei Blätter für die Deko – kann also auch weggelassen werden

Gerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-ButtercremeZubereitung
Biskuitteig

  1. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Speisestärke und Kokosraspeln in einer Schüssel gut miteinander vermischen und beiseite stellen.
  3. Eiweiß mit Wasser ca. 2-3 Minuten auf mittlerer Stufe steif schlagen.
  4. Zucker und Vanillezucker zugeben und weitere 5 Minuten lang schlagen – immer auf mittlerer Stufe.
  5. Speisestärke-Kokos-Mischung zugeben und unterheben (nicht stark rühren!), bis sich alles gut vermengt hat.
  6. Teig auf das Blech geben und gleichmäßig glatt streichen.
  7. In den Ofen geben und ca. 12-14 Minuten backen (Stäbchenprobe).
  8. Während der Backzeit ein Küchentuch auf der Arbeitsplatte ausbreiten und mit etwas Zucker bestreuen.
  9. Kuchen aus dem Ofen nehmen, vorsichtig auf das Handtuch stürzen, mit Backpapier und Küchentuch einrollen und komplett abkühlen lassen.

Ananas-Füllung

  1. Saft mit Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und unter ständigem Rühren zum kochenden Saft geben.
  3. Unter Rühren ca. 1-2 Minuten weiter köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist.
  4. Für die Füllung 200 g der Masse abwiegen und komplett abkühlen lassen.
  5. Den Rest beiseite stellen und etwas abkühlen lassen und für die Buttercreme beiseite stellen.
  6. Sahne steif schlagen und unter die 200 g abgekühlte Masse rühren, bis alles gut vermengt ist.

Italienische Baiser-Buttercreme

  1. Eiweiß sehr steif schlagen.
  2. 5 EL von der restlichen Füllung für die Dekoration des Kuchens beiseite stellen.
  3. Unter ständigem Rühren, auf mittlerer Stufe, die restliche, noch warme Füllung, löffelweise zugeben.
  4. Füllung ca. 10 Minuten lang cremig rühren.
  5. Weiche Butter in kleine Stückchen schneiden und einzeln, unter Rühren auf mittlerer Stufe, zur Masse geben und ca. 5 Minuten lang rühren. Es kann vorkommen, dass die Masse ausflockt. Das ist aber nicht schlimm! Einfach weiter rühren (teilweise mehrere Minuten), bis die Masse wieder cremig ist.

Anrichten

  1. Kuchen aufrollen und sehr vorsichtig das Backpapier entfernen.
  2. Biskuitteig längs halbieren, damit man zwei lange Streifen hat. Falls der Teig an den Rändern ausgefranzt sein sollte, einfach mit einem Messer etwas abschneiden, damit er gerade ist.
  3. Streifen mit der Füllung bestreichen und wieder aufrollen (zuerst den einen Streifen, dann den zweiten ansetzen und weiter rollen).
  4. Rolle aufstellen. Sollte sie noch etwas unstabil sein, kann die Rolle vor dem Aufstellen fest in Frischhaltefolie gewickelt werden und ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen. Anschließend heraus nehmen und Folie entfernen.
  5. Kuchen mit der Buttercreme bestreichen (etwas Rest für die Deko übrig lassen) und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. 4 EL der Ananas-Füllung vorsichtig auf den Kuchen geben und verstreichen. Dabei etwas an der Seite herunter laufen lassen.
  7. Torte mit Buttercreme, restlicher Füllung und Ananasblättern verzieren.

Gerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-ButtercremeGerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-ButtercremeGerolltes Ananas-Kokos-Törtchen mit fruchtiger Ananas-Füllung und italienischer Baiser-Buttercreme

119 Kommentare zu “Sommer-Blog-Hop inklusive gerolltem Ananas-Kokos-Törtchen und atemberaubendem Moodboard {Sponsored Event}

  1. WOW, die Torte ist ja ein Traum und so sommerlich! Ich bezweifle, das ich das jemals so kunstvoll hinbekomme wie du, aber ich möchte mich gerne daran versuchen zu meinem anstehenden 31. Geburtstag. Danke für die tolle Inspiration!

    Gefällt 1 Person

    • Ich gebe zu, sie ist nicht ganz einfach. Hatte auch zwischendurch Befürchtungen, ob es noch so klappt, wie ich es mir vorstelle. Jedoch darf man dabei nicht aufgeben und manchmal muss man eben auch sein Improvisationsgeschick unter Beweis stellen! 😉
      Viel Erfolg und schreib mir doch wie sie dir gelungen ist und ob sie dir geschmeckt hat! Ich würd mich freuen.

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

    • Freu mich total, dass dir unser Event und mein Rezept so gefallen! ❤
      Ich liebe Baiser-Buttercremes. Ich verwende in meinen Rezepten viel weniger Butter, als man normal sollte (man muss sich ja schließlich nicht an jeden Maßstab richten!). Dadurch haben sie kaum einen Buttergeschmack und sind somit luftig und fruchtig. 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

    • Danke dir Jasmin! Ich könnte jetzt auch ein Stückchen vertragen. Leider ist schon alles weg und der Sonntag muss heute ohne Kuchen auskommen. Aber meine Devise: Nach einem Kuchen kommt ein neuer Kuchen! 😀

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  2. Die Torte sieht unglaublich erfrischend aus..da wäre mir bei der Hitze jetzt auch danach. 😊

    Finde das übrigens eine ganz tolle Idee. Ist immer schön neue Blogs kennenzulernen. Hoffentlich habe ich irgendwann auch die Chance, bei sowas mitzumachen.

    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo meine Liebe!
    Über deine göttliche Fortentwicklung bin ich schon die Tage gestolpert und dachte nur das ist der Wahnsinn❤ nicht nur das sie genau meine geschmacksknospen trifft sie ist auch noch umwerfend hübsch! Ein echter Hingucker👍😊 euer Sommer Blog Hop finde ich einfach klasse! So viele tolle Bilder und Rezepte! Dickes lob an euch! Hab noch einen wunderschönen Sonntag! Vlg mia

    Gefällt 1 Person

  4. Habt euch wirklich tolle Sachen einfallen lassen, solche Events kann es gerne öfter geben 🙂 Vor allem wenn es für uns auch noch so tolle Rezepte und Gewinne gibt!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht
    jessminda

    Gefällt 1 Person

  5. Boah deine Torte sieht ja wirklich lecker aus. Diese gehört bisher zu meinen Favoriten und muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Mit Ananas habe ich bisher noch nie gebacken, obwohl ich die Frucht liebe… Das muss ich daher unbedingt nachholen.
    LG Verena
    (verenawt@web.de)

    Gefällt 1 Person

    • Das tolle an dieser Torte ist, dass der Fruchtgeschmack auch geändert werden kann. Und zwar durch jede beliebige Frucht, da der Anteil der „Ananas“ im Rezept aus Saft besteht. Ich glaube sie schmeckt auch super mit Orange oder Maracuja! Einfach ausprobieren und genießen! 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  6. Mannomaaann 🙂 Jetzt bin ich finally auch bei dir gelandet, Nachdem ich nun fröhlich von Tortentraum zu Tortentraum gehüpft bin. Und dann so ein Knaller zum Abschluss! Mir läuft ja das Wasser im Munde zusammen. Und dein Törtchen ist so hübsch! Gelb!! 🙂 Hach, was ein tolles Event. Und besonders freue ich mich, dass ich dadurch deinen Blog kennenlernen konnte 🙂
    Habe eine schöne Woche und ich sende Dir ganz liebe Grüße
    Katja

    Gefällt 1 Person

    • Das Beste kommt einfach immer zum Schluss! Ne, Spaß! Alle Rezept unseres Blog-Hops sind der Wahnsinn! Eines leckerer als das andere! ❤
      Schön, dass du auch bei mir gelandet bist und hoffentlich öfters mal vorbei schaust! Würd mich freuen. 🙂

      Dir auch eine schöne Woche!
      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  7. Hallo Isabell,
    ihr macht es uns nicht einfach. Man weiß nicht welches Rezept man zuerst nachmachen soll. Aber auf der anderen Seite hat man eine tolle Auswahl. Danke dafür.
    Liebe Grüße Susi

    P. S. : Bei den anderen Posts bin ich mit dem Namen ‚ Susanne Schneider ‚ angemeldet.

    Gefällt 1 Person

  8. Hallo! Wirklich eine süße Idee mit dem Bloghop! Bin momentan ohnehin Blogsüchtig. Würde mich sehr über den Gutschein freuen, da mein Mädi demnächst 1 wird und ich ohnehin schon ein kleines Vermögen dafür bei Blueboxtree ausgegeben habe ;-)) Liebe diesen kleinen süßen Shop!

    Gefällt 1 Person

  9. Dieses Törtchen ist einfach klasse! Ich liebe einfach diesen Ananas Look 😉 Und euer Blog Hop Event ist natürlich auch der Knaller. Ich habe mich schon durch die schönen Rezepte durchgehobt und bin glaube einfach von jedem begeistert 😉 Auch euer Moodboard ist klasse!! Wirklich total sommerlich und total insperierend 😉 (Hahaa.. eben habe ich tatsächlich Moonboard geschrieben, wohl einfach galaktisch gut :D)
    Vielen Dank für dieses tolle Event und ich bin schon ganz gespannt, die Preise sind wirklich klasse! 😉
    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch,
    Anastasia

    Gefällt 1 Person

  10. Liebe Isabell, ich verfolge nun schon seit eingier Zeit deinen Blog, er gefällt mir richtig gut! Nun bin ich am Ende vom tollen Blog-Gehopse wieder bei dir angelangt und sehe deine wunderbare Torte – leeecker! Und soo schön dabei 🙂
    Viele Grüße von Nele

    Gefällt 1 Person

    • ich freu mich immer total zu lesen, wenn jemand meinen Blog verfolgt und toll findet, was ich immer so fabriziere! ❤ Vielen Dank für diese Rückmeldung!
      Da macht mir der Blog-Hop noch viel mehr Spaß!

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  11. Hallo Isabell,
    deine Torte ist sehr hübsch. Die Blätter in der Mitte und die Tupfen sind eine gelungene Ausgarnierung.
    Und der Gewinn ist ja mal richtig klasse. ich probiere nämlich für mein Leben gern.
    Eine kleine Sache noch. Bei der Zubereitung des Biskuits …
    Normalerweise würde ich ja nichts sagen, aber Mehl-Koks-Mischung klingt doch sehr schräg. *g*
    Du siehst, hab alles gelesen. 😛
    Liebe Grüße,
    Mari

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Mari,

      oh man, diese schreckliche Autokorrektur. Ich habe diese „Korrektur“ schon ständig beim Schreiben des Blogbeitrags ausbessern müssen und doch sind mir ein paar Ausbesserungen durch die Finger gegangen. Danke dir, für deinen Hinweis, ich habe es direkt korrigiert! ❤

      Freut mich wirklich, dass dir mein Törtchen so gefällt! 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  12. OOOOHHH ich kann mich den anderen nur anschließen! So eine hübsche Torte! Ich bin gerade auf dem „Ananas-Trip“ und hätte diese jetzt gern auf meinem Tisch stehen… Meine Küche gibt es leider nicht her, solche Kreationen zuzubereiten, aber Bilder angucken geht zur Not auch 🙂

    Und tolle Sommer Blog Aktion! Ich hoffe, ich schaffe es, bei allen Blogs vorbeizuschauen!

    LG Marina

    Gefällt 1 Person

    • Also ich habe auch nicht gerade viel Platz. Irgendwie bekommt man das schon hin. Auch wenn der Esstisch dafür herhalten muss! 😀 Freut mich, dass Sie dir gefällt!

      Schau unbedingt bei allen vorbei und hinterlasse einen Kommentar! Die Gewinne sind doch so toll! ❤

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  13. Liebe Isabell,
    was für ein tolles Törtchen! Ich bin restlos begeistert! ❤ Denn ich liebe Kokos und das Törtchen sieht so richtig nach Sommer aus!
    Ein super Event habt ihr hier übrigens auf die Beine gestellt!
    Liebe Grüße,
    Belinda

    Gefällt 1 Person

  14. Hallo Isabell,
    ich war eigentlich gerade auf der Suche nach Eisrezepten, aber wer kann schon an so einem schönen Törtchen vorbeisurfen . Schmeckt schön gekühlt sicher wunderbar.
    Liebe Grüße
    Birgit

    Gefällt 1 Person

  15. Wow dein Törtchen sieht wirklich super aus! Auch wenn ich gegen Ananas allergisch bin, muss ich dein Törtchen trotzdem nach backen. Wurde schon von meinem Freund angeordnet 😀

    Eure Aktion ist wirklich super toll! Nicht nur das es so viele tolle Rezepte gab, nein dann auch noch diese super Geschenke die es gibt. Wirklich wahnsinnig, dafür könnt ihr euch wirklich auf die Schulter klopfen, dass ich es geschafft habt sowas tolles auf die Beine zu stellen. Das geht natürlich an auch alle neun.
    Das einzig schade an dem ganzen ist, dass das der letzte Blog war bei dem ich vorbei gehoppst bin 🙂 😀

    Liebe Grüße

    Vivian

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön! Das Tolle an dieser Torte ist, dass die Fruchtsorte einfach ausgetauscht werden kann, da der Fruchtanteil aus Saft besteht! 😉 Sie schmeckt sicher auch wahnsinnig gut mit Maracuja oder Orange!

      Freu mich riesig, dass dir unser Blog-Hop so gefällt! ❤ Ich bin selbst auch richtig stolz drauf! 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

  16. Hey Isabell,
    bei so tollen Sachen hüpfe ich doch auch noch schnell in den Lostopf! An Torten habe ich mich bisher noch nicht heran gewagt! Bei bei so einem tollen Rezept muss ich das wohl bald mal machen! Vielen Dank!
    Lg, Katha

    Gefällt 1 Person

    • Danke dir Catherine! ❤
      Ja, man treibt sich meistens doch "nur" auf den Sozialen Kanälen rum, da geht es mir nicht anders. Schön, dass du bei mir vorbei geschaut hast und dir mein Törtchen gefällt! 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.