Fluffig, lecker … Brioche! {Fluffy, delicious … Brioche!}

brioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeast

Wer einmal eine Abwechslung zum alltäglichen Brötchen möchte muss diese Brioches einfach probieren. Ob süß mit Schokocreme oder herzhaft mit Schinken und Käse – diese französischen Leckerchen eignen sich hervorragend für alle Frühstücksvorlieben! Sie können auch einfach am Vorabend vorbereitet werden. Der Teig ruht dann über Nacht und am Morgen schiebt man die Brioches einfach in den Ofen. Frisch und noch etwas warm sind sie doch sowieso am besten!

brioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeast

You have to try these Brioches if you want a variety to your standard breakfast bread. Sweet with chocolate cream or savoury with ham and cheese – these french dainties fit to every kind of breakfast you like! You can also prepare them the evening before. The dough rests over night and in the morning you can put the Brioches in the oven. They taste even better when they are warm and freshly baked.

brioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeastbrioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeast

Brioche

Ergibt 6 Stück.
Der Teig kann auch schon am Vortrag zubereitet werden, über Nacht ruhen und dann geht es am Morgen direkt in den Ofen und man kann das Frühstück mit frisch gebackenen Brioches genießen!

Zutaten
125 g + 375 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
125 ml Milch
1/4 TL Salz
50 g Zucker
2 Eier, Größe M
125 g Butter
etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Trockenhefe in lauwarme Milch einrühren und mit 125 g Mehl und Salz verkneten.
  2. Teig in einer Schüssel an einen warmen Ort stellen, mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten – oder bis er schön aufgegangen ist – gehen lassen.
  3. Zucker, Eier, Butter und restliches Mehl zugeben und alles gut verkneten, bis der Teig zäh und nicht mehr klebrig ist.
  4. Teig erneut abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde – oder bis er schön aufgegangen ist – gehen lassen.
  5. Große Muffinform oder Förmchen nach Wahl gut mit Butter einfetten.
  6. Teig nochmal durchkneten und in sechs gleich große Stücke teilen.
  7. Brioches nach Belieben formen (wie ein Brötchen oder einen Knoten), in die Förmchen legen und nochmal ca. 20 Minuten, an einem warmen Ort, gehen lassen.
  8. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  9. Brioches mit Milch bepinseln und ca. 20-25 Minuten backen (je nach gewünschtem Bräunungsgrad).

brioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeast

Brioche

Makes 6
You can prepare the dough the evening before and let the dough rest over night. In the morning you can put it into the oven and enjoy your breakfast with freshly baked Brioches!

Ingredients
125 g + 375 g flour
1 Package of dry yeast
125 ml milk
1/4 tsp salt
50 g sugar
2 eggs, medium size
125 g butter
some milk for brushing

Preparation

  1. Mix dry yeast with lukewarm milk. Knead it with 125 g of flour and salt.
  2. Place dough in a bowl on a warm place, covet it with a kitchen towel, and let it rest for about 30 minutes or until dough has risen.
  3. Add sugar, eggs, butter and rest of the flour and knead it well until dough is chewy and not sticky anymore.
  4. Cover dough again with a kitchen towel and let it rest again on a warm place for about 1 hour or until dough has risen.
  5. Grease a big muffin tin or baking forms you like with butter.
  6. Knead dough again and divide it into six equal pieces.
  7. Form the Brioches as you like (like buns or knots), put it in your tin and let it rest again for about 20 minutes on a warm place.
  8. Pre-heat oven to 180 °C / 355 °F.
  9. Brush Brioches with milk and bake it for about 20-25 minutes (Brioches mit Milch bepinseln und ca. 20-25 Minuten backen (depends how brown you prefer your Brioche crust).

brioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeastbrioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeastbrioche, pastry, bread, brot, brötchen, breakfast, frühstück, cake, kuchen, lecker, delicious, backen, baking, teig, dough, hefe, yeast

Ruhendes Baguette {Resting Baguette}

stangenweissbrot

Ich habe zu meinen bisherigen Wohnungseinzügen so gut wie immer Brot & Salz geschenkt bekommen. Da dachte ich mir: „Wieso dann nicht auch ein leckeres Brot für meinen neuen Blog?“ Taataaaaa … hier ist es! Es braucht ein bisschen Zeit (genau genommen 12 Stunden im Kühlschrank) um sich zu entfalten, jedoch ist das Ergebnis danach umso besser! Es bekommt nach dem Backen eine knusprige Kruste und einen fluffigen und saftigen Teig.
Natürlich ist das Brot nicht nur für einen Einzug gedacht, sondern vor allem für die jetzige Grillsaison – als tolle Beilage zu Fleisch, Salat & Co. Also ran an die Knethaken und los gehts!

*  *  *

When you move to a new flat or house you´ll get bread and salt as a moving present – that is a german tradition. So, I thought: „I need a lovely bread recipe for my new blog!“ And here it is: A delicious recipe for a baguette that needs a little time to rest (actually 12 hours in the fridge). But after this 12 hours the result is absolutely amazing! After baking the crust will be crunchy and the dough totally fluffy!
This bread is also a perfect side dish for barbecuing! So, get the dough hook ready and bake it!

stangenweissbrot

Ruhendes Baguette

Ergibt 1 Brot

Zutaten
500 g Mehl
1 gestrichener EL Salz
10 g frische Hefe (ersatzweise 1 Päckchen Trockenhefe)
300 ml kaltes! Wasser

Zubereitung

  1. Die Hefe in eine kleine Schüssel geben und mit kaltem Wasser vermischen bis sie sich komplett aufgelöst hat.
  2. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Salz vermischen.
  3. Anschließend die Hefe-Wasser-Mischung zugeben und zu einem glatten Teig kneten (mit dem Knethaken der Küchenmaschine / des Handrührgeräts oder den bloßen Händen).
  4. Der Teig muss nun abgedeckt im Kühlschrank gehen – und zwar für mindestens 12 Stunden. Dadurch wird der Teig schön luftig!
  5. Nach der Ruhezeit den Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Zusätzlich sollte eine Auflaufform mit Wasser in den Ofen gestellt werden (damit das Brot nicht trocken wird).
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit ein wenig Mehl bestäuben.
  7. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in die gewünschte Form bringen. Das Brot hat bei mir meistens eine Größe von ca. 12 x 30 cm. Es sollte nicht zu dick sein, da es sonst in der vorgegebenen Zeit nicht durch backt und deshalb bei längerer Backzeit zu trocken wird.
  8. Den geformten Brotlaib auf das mit Backpapier ausgelegte Blech in den Ofen schieben. Nach 15 Minuten Backzeit (°C wie oben angegeben) muss die Temperatur auf 200°C Umluft / 180°C Ober- und Unterhitze reduziert und das Brot noch weitere 15 Minuten gebacken werden.

stangenweissbrot

stangenweissbrot

Resting Baguette

Makes 1 bread

Ingredients
500 g flour
1 level tbsp salt
10 g fresh yeast (or 1 package dry yeast)
300 ml cold! water

Preparation

  1. Put yeast in a small bowl and mix it with the cold water until yeast is completely dissolved.
  2. Mix flour and salt and add it to the yeast water mixture.
  3. Kneat the dough until it is smooth (with a dough hook or your hands).
  4. Dough needs to rest in the fridge (covered with a kitchen towel) – at least for 12 hours – this makes the dough beautifully fluffy.
  5. After its rest pre-head oven to 220 °C / 420 °C. Also put a glas bowl filled with water in the oven so dough won´t get try while baking.
  6. Line a baking tray with baking paper and dust it lightly with flour.
  7. Take dough out of the fridge and shape it into the required form. My bread size is usually about 12 x 30 cm. It should not be to thick – otherwise it needs a longer baking time and it gets dry.
  8. Put loaf of bread on the baking tray and put it in the oven. After 15 minutes baking time temperature needs to be reduced to 180 °C / 355 °F. Bake bread for 15 more minutes.

stangenweissbrot