Glutenfreie Nusstorte mit Kakao-Ahornsirup-Frischkäse-Buttercreme {Glutenfree Nut Cake with Cocoa Maple Syrup Cream Cheese Buttercream}

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirup

Erst nach dem Backen habe ich festgestellt: „Hey, die ist ja glutenfrei!“ Das hat mich dann gefreut weil ich vorher noch nie einen glutenfreien Kuchen gebacken habe. Und er ist soooooooo gut! Saftig, fluffig und durch den Ahornsirup in der Buttercreme hat er einen ganz besonderen Geschmack!

*  *  *

Only after baking I recognized: “ Hey, it´s glutenfree!“ I was happy about that because I have never baked a glutenfree cake before. And it is soooooooo good! Moist, fluffy and because of the maple syrup in the buttercream a very unique taste! 

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupkuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupkuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupNusstorte mit Kakao-Ahornsirup-Frischkäse-Buttercreme

18 cm Durchmesser – Bei der Verwendung einer größeren Kuchenform muss die Backzeit etwas reduziert werden (bis am Holzstäbchen kein Teig mehr hängen bleibt).

Zutaten
Nusskuchen
200 g Mandeln, ohne Schale
200 g Haselnüsse
260 g brauner Zucker
3 Eier, Größe L, Zimmertemperatur
5 Eiweiß, Größe L, Zimmertemperatur
1 gute Prise Salz

Kakao-Ahornsirup-Frischkäse-Buttercreme
250 g weiche Butter
160 g Puderzucker
4 EL Kakaopulver
1 Vanilleschote
150 ml Ahornsirup
250 g Frischkäse, Zimmertemperatur

Dekoration
Kakaopulver zum Bestäuben
75 g Mandeln, ohne Schale
75 g Haselnüsse

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupZubereitung
Nusskuchen

  1. Ofen auf 160 °C vorheizen und Kuchenform (18 cm Durchmesser) einfetten.
  2. Nüsse und Zucker in einem Mixer so lange mixen bis es aussieht wie Brotkrümel.
  3. Nuss-Zucker-Mix, Eier, Eiweiß und Salz in eine große Schüssel geben und ca. 2-3 Minuten rühren bis die Masse schön schaumig ist.
  4. Teig in die Kuchenform füllen und für ca. 85 Minuten backen (Stäbchenprobe – am Stäbchen sollte kein Teig mehr hängen bleiben).
  5. Kuchen in der Form komplett auskühlen lassen.

Kakao-Ahornsirup-Frischkäse-Buttercreme

  1. Weiche Butter kurz verrühren.
  2. Puderzucker und Kakaopulver zugeben und für 2-3 Minuten schaumig rühren.
  3. Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen.
  4. Vanillemark und Ahornsirup kurz unter die Schaummasse rühren.
  5. Frischkäse zugeben auf niedrigster Stufe ebenfalls kurz unterrühren bis alles gut vermengt ist.

Anrichten

  1. Kuchen waagerecht halbieren.
  2. Die erste Kuchenhälfte auf eine Kuchenplatte legen und mit Buttercreme bestreichen.
  3. Die zweite Hälfte auf die Buttercreme legen.
  4. Den ganzen Kuchen mit der restlichen Buttercreme bestreichen.
  5. Ein paar Nüsse beiseite legen. Die restlichen Nüsse fein hacken und die Seiten des Kuchens damit bedecken.
  6. Kuchen mit Kakaopulver bestäuben und mit den Nüssen dekorieren.

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirup

Nut Cake with Cocoa Maple Syrup Cream Cheese Buttercream

18 cm diameter – If you use a bigger cake pan you need to reduce baking time (until cake tester comes out clean).

Ingredients
Nut Cake
200 g almonds, peeled
200 g hazelnuts
260 g brown sugar
3 eggs, large size, room temperature
5 egg whites, large size, room temperature
1 good pinch of salt

Cocoa Maple Syrup Cream Cheese Buttercream
250 g butter, softened
160 g icing sugar
4 EL cocoa powder
1 vanilla bean
150 ml maple syrup
250 g cream cheese, room temperature

Decoration
Cocoa powder for dusting
75 g almonds, peeled
75 g hazelnuts

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupPreparation
Nut Cake

  1. Pre-heat oven to 160 °C / 320 °F and grease a cake pan (18 cm diameter)
  2. Put nuts and sugar in a mixer and mix until mass is like bread crumbs.
  3. Put nut sugar mix, eggs, egg whites and salt in a large bowl and whisk until fluffy for about 2-3 minutes.
  4. Pour batter in your cake pan and bake for about 85 minutes or until cake tester comes out clean.
  5. Let cake cool down completely in the baking pan.

Cocoa Maple Syrup Cream Cheese Buttercream

  1. Mix softened butter briefly.
  2. Add icing sugar and cocoa powder and mix for about 2-3 minutes until mass is fluffy.
  3. Split vanilla bean and scrape out the seeds.
  4. Add vanilla seeds and maple syrup to the fluffy mass and mix briefly.
  5. Add cream cheese and mix at low speed until mass is completely combined.

Assembly

  1. Cut cake in half horizontally.
  2. Put first layer on a cake plate and spread it with buttercream.
  3. Place second layer on the buttercream.
  4. Cover the whole cake with rest of the buttercream.
  5. Leave some nuts for decoration. Chop rest of the nuts finely and cover the sides of the cake.
  6. Dust cake with cocoa powder and decorate with some nuts.

kuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirupkuchen, cake, nut, nuss, torte, törtchen, schoko, kakao, chocolate, cocoa, maple syrup, ahornsirup

Meine Nusstorte nimmt am Geburtstags-Event von Photolixieous teil. Die liebe Lixie feiert ihren 1. Blog-Geburtstag! Schaut doch mal bei ihr vorbei! Absolut lecker dort!

*  *  *

My Nut Cake takes part in the birthday event of Photolixieous. Lixie is celebrating her 1st blog birthday! Have a look at her Blog! Absolutely delicious!

event-banner_breite700

5 Kommentare zu “Glutenfreie Nusstorte mit Kakao-Ahornsirup-Frischkäse-Buttercreme {Glutenfree Nut Cake with Cocoa Maple Syrup Cream Cheese Buttercream}

  1. Liebe Isabell,
    auch hier noch einmal vielen vielen lieben Dank! Ich freue mich riesig, dass Du beim Event dabei bist! Deine Kreation ist ein echter Knaller! Herzlich willkommen auf meinem Sweet-Table!
    Drücker und LG,
    Lixie ❤

    Gefällt mir

  2. Oh da ist ja der Blogpost und dem du so fleissig gearbeitet hast. Und so ein tolles Rezept von den Bildern ganz zu schweigen. Super toll. Ein wirklich phantastisches Geburtstagsgeschenk für die liebe Lixie, da kann ordentlich weiter gefeiert werden.
    Liebe Grüße
    Tanja

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s