Parfait mit gebrannten Mandeln, Gewürzen und ein bisschen Orange {Parfait with roasted Almonds, Spices and a little bit of Orange}

parfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spices

Ich liebe Eis – vor allem Parfait – und ich kenne niemanden der es nicht mag! Parfait habe ich zum ersten Mal vor ein paar Jahren zu Weihnachten gemacht – damals eines mit Krokant – das war auch sehr sehr lecker.
Es ist einfach ein tolles Dessert, im Winter wie im Sommer. Und was macht ein Eis-Dessert noch leckerer? RICHTIG! Warmer Schokoladenkuchen! Man fühlt sich wie im Himmel!

*  *  *

I love Ice Cream – especially Parfait – and I don´t know anybody who does´t like it! First time I made parfait was a few years ago on christmas – a parfait with brittle – also very very delicious!
It is a great dessert, in winter and in summer. And what makes a dessert even more delicious? RIGHT! Warm chocolate cake! You feel like your in heaven!

parfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spicesparfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spicesparfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spices

Parfait mit gebrannten Mandeln, Gewürzen und ein bisschen Orange


Zutaten
4 Eigelb, Größe M
100 g Zucker
50 ml Wasser
1 Vanilleschote
200 ml Sahne
1 TL Zimt
1 Prise Muskatnuss
120 g gebrannte Mandeln – selbst kaufen oder hier ein Rezept
Abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Orange

Zubereitung

  1. Kuchenform mit Öl ausstreichen und mit Frischhaltefolie auskleiden.
  2. 80 g der gebrannten Mandeln sehr fein hacken.
  3. Hälfte der gehackten Mandeln in der Kuchenform verteilen.
  4. Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben.
  5. Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen. Mark und Vanilleschote zu dem Zuckerwasser geben und beiseite stellen.
  6. Eigelbe langsam und bei geringer Hitze!! über einem Wasserbad schaumig rühren.
  7. Währenddessen das Zuckerwasser zum Kochen bringen und so lange köcheln bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  8. Vanilleschote entfernen und den Zuckersirup sehr langsam in die Eier-Schaummasse rühren.
  9. Schaummasse abkühlen lassen (lauwarm)- ansonsten wird die geschlagene Sahne wieder flüssig
  10. Sahne mit Zimt und Muskatnuss steif schlagen und zur lauwarmen Schaummasse geben.
  11. Orange waschen, Schale abreiben und mit den restliche gehackten Mandeln ebenfalls zur Schaummasse geben und gut verrühren.
  12. Die Parfaitmasse in die vorbereitete Kuchenform geben, glatt streichen und mit Backpapier abdecken (so entstehen keine Eiskristalle).
  13. Parfait für mindestens 6 Stunden in das Tiefkühlfach geben.
  14. Parfait nach der Kühlzeit aus der Form nehmen und mit den restlichen gebrannten Mandeln bestreuen.

parfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spicesParfait with roasted Almonds, Spices and a little bit of Orange


Ingredients

4 egg yolks, medium size
100 g sugar
50 ml water
1 vanilla bean
200 ml cream
1 tsp cinnamon
1 pinch of nutmeg
120 g roasted almonds – buy them or get the recipe here
zest of ½ organic orange

Preparation

  1. Grease a cake pan with oil and coat it with clingfilm.
  2. Finely mince 80 g of the roasted almonds.
  3. Spread half of the minced nuts in the cake pan.
  4. Pour sugar and water in a small pot.
  5. Split vanilla bean and scrape out the seeds. Add vanilla seeds and vanilla bean to the sugar water and set aside.
  6. Whisk egg yolks slowly and with reduced heat!! over a water bath to a fluffy mass.
  7. Meanwhile bring sugar water to a boil and cook it until sugar is completely dissolved.
  8. Remove vanilla bean and mix sugar syrup slowly to the fluffy egg mass.
  9. Let it cool down (lukewarm) – otherwise whipped cream gets liquid again
  10. Whip cream with cinnamon and nutmeg and add it to the lukewarm fluffy mass.
  11. Wash orange, grate orange peel and add it with rest of the minced candied nuts to the fluffy mass and mix well.
  12. Spread parfait mass into the prepared cake pan and cover with parchment paper (because of that you won´t get ice crystals on the parfait).
  13. Put parfait in the freezer for at least 6 hours.
  14. After freezing time take parfait out of the pan and cover it with rest of the roasted almonds.

parfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spicesparfait, icecream, eis, dessert, Nachspeise, gebrannte nüsse, candied nuts, nuts, müsse, Gewürze, orange, spices

5 Kommentare zu “Parfait mit gebrannten Mandeln, Gewürzen und ein bisschen Orange {Parfait with roasted Almonds, Spices and a little bit of Orange}

  1. Hallo meine Liebe,
    das Rezept ist ja mal wieder lecker, lecker lecker! Gebrannte Mandeln sind für mich der Oberknaller und wo immer sie auftauchen, komme ich nicht daran vorbei! 🙂 Klasse Beitrag und da ich wie immer so begeistert bin, habe ich Dich nochmals für den Liebster Award nominiert. Schau mal hier: https://photolixieous.wordpress.com/2015/01/16/wie-ware-es-denn-mal-mitneuen-antworten-oder-ein-award-kommt-selten-allein-fortsetzung-liebster-award-part-3/
    Ich würde mich freuen, wenn Du dabei bist.
    Liebste Grüße und ein schönes WE, Lixie

    Gefällt 1 Person

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s