Vegetarische Avocado-Tomaten-Quesadillas mit „geräuchertem“ Dip

Vegetarische Avocado-Tomaten Quesadillas mit Paprika-Dip

Heute überrasche ich euch mit einer Premiere auf meinem Blog, es gibt zum ersten Mal etwas Herzhaftes. Vielleicht fragt ihr euch auch wieso ich nun plötzlich mit „nicht mehr nur Backwaren“ um die Ecke komme. Ich finde Backen immer noch besser als Kochen (was nicht heißt, dass ich nicht gerne koche), jedoch wurde es mir mit der Zeit einfach zu viel, ständig so viel zu backen, es ist ja doch schon aufwändiger als mal schnell ein Abendessen zu zaubern (finde ich jedenfalls). Deshalb habe ich mich dazu entschlossen euch zukünftig auch herzhafte Kreationen zu präsentieren. Ihr könnt mir gerne ein Feedback hinterlassen, was ihr so darüber denkt.

Nun aber zum Rezept! Mit meiner Premiere wollte ich natürlich glänzen deshalb habe ich euch einfach eine meiner Lieblingsspeisen mitgebracht – leckere Quesadillas mit Avocado, Tomaten und natürlich auch Cheddar! Das geräucherte Paprikapulver im Dip ist meine (nun nicht mehr geheime) Zutat. Ich liiiiebe geräuchertes Paprikapulver! Wenn ihr es noch nicht in eurem Gewürzregal stehen habt solltet ihr es unbedingt zu den „Must Haves“ unter euren Gewürzen hinzufügen.
Vegetarische Avocado-Tomaten Quesadillas mit Paprika-DipVegetarische Avocado-Tomaten Quesadillas mit Paprika-Dip

Vegetarische Avocado-Tomaten-Quesadillas mit „geräuchertem“ Dip

Ergibt 4 Quesadillas – 2 Portionen

Zutaten
Quesadillas
8 Tortillafladen
250 g Kirschtomaten
2 Avocados
4 TL Zitronensaft
1/2 TL Salz
etwas Pfeffer
150 g Cheddar, gerieben

Paprika-Dip
150 g saure Sahne
1 gestrichener TL geräuchertes Paprikapulver (je nach Geschmack kann auch normales Paprikapulver verwendet werden)
etwas Salz

Zubereitung

  1. Avocados halbieren und den Kern entfernen. Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
  2. Zitronensaft hinzugeben und alles mit einer Gabel fein zerdrücken.
  3. Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Gewürfelte Tomaten zur Avocadomasse geben, gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
  5. Alle Tortillafladen mit der Avocado-Tomaten-Füllung bestreichen.
  6. Vier Tortillas mit Cheddar bestreuen, die anderen Hälften jeweils darauf legen und etwas fest drücken.
  7. Für den Dip die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Paprikapulver gut vermischen. Anschließend mit etwas Salz abschmecken und beiseite stellen.
  8. Eine (beschichtete) Pfanne erhitzen.
  9. Einen Fladen in die Pfanne geben (es wird kein Öl benötigt!) und bei mittlerer Hitze ca. 2-3 Minuten rösten bis er sich leicht goldbraun färbt. Quesadilla wenden und rösten bis diese Seite ebenfalls goldbraun gefärbt ist. Vorgang mit den restlichen Quesadillas wiederholen.
  10. Quesadillas in beliebig große Stücke schneiden und mit dem Dip servieren.

Vegetarische Avocado-Tomaten Quesadillas mit Paprika-DipVegetarische Avocado-Tomaten Quesadillas mit Paprika-Dip

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s