Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln {Apple Vanilla Tarte with Marzipan Streusel Topping}

Apfel-Vanille-Tarte mit MarzipanstreuselnApfelkuchen im Frühling. Nicht gerade typisch aber diese Variante ist an keine Jahreszeit gebunden! Die Apfelfüllung mit feiner Vanillenote ist wirklich ein Genuss und die Marzipanstreusel runden es geschmacklich perfekt ab. Und trotz Apfelfüllung und Streuselhaube ist die Tarte nicht mächtig sondern eine absolut lecker, leichte Variante, die sich neben den derzeit beliebten Erdbeer- und Rhabarberbackwerken nicht verstecken braucht – eben einfach absolut frühlingstauglich!
Und okay … ich geb´ es ehrlich zu … ich habe direkt zwei Stücke verdrückt. Und nein, ich schäme mich nicht, denn ich war nicht die einzige, die gleich mehr als ein Stück verspeist hat.

Apfel-Vanille-Tarte mit MarzipanstreuselnApfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln

Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln


Zutaten
Sandteig
175 g Dinkelmehl
45 g Puderzucker
120 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker oder 1 EL selbstgemachter Vanillezucker
1 Ei, Größe M, Zimmertemperatur
Abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
½ TL Salz
500 g Linsen für die Blindback-Methode

Apfel-Vanille-Füllung
ca, 1,2 kg Äpfel (z. B. Elstar) – bei mir waren es 7 mittelgroße Äpfel
100 g Zucker
Saft von 1 Bio-Zitrone
1 Vanilleschote
3 EL Wasser + kaltes Wasser zum Anrühren der Stärke
ca. 4 EL Speisestärke

Marzipanstreusel
60 g Butter, Zimmertemperatur
120 g Dinkelmehl
50 g Zucker
100 g Marzipan

Extra
Puderzucker zum Bestäuben

Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln

Zubereitung

  1. Alle Zutaten kurz zu einer krümeligen Masse vermengen. Zu einer Kugel formen und, in Frischhaltefolie gewickelt, 1 ½ Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Zitronensaft in einen großen Topf geben.
  3. Äpfel schälen, entkernen (nach Schälen und Entkernen waren es bei mir ca. 900 g Äpfel), in ca. 1/2 cm dicke Stücke schneiden und sofort mit dem Zitronensaft verrühren, damit die Äpfel nicht braun werden.
  4. Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen. Schote, Mark, Zucker und 3 EL Wasser zu den Äpfeln in den Topf geben.
  5. Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut mit den Händen vermengen und zu Streuseln verarbeiten. Beiseite stellen.
  6. Ofen auf 180 °C vorheizen (Unter- und Oberhitze).
  7. Die Tarteform (28 cm Durchmesser) mit Butter einfetten.
  8. Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Entweder man gibt ihn nun direkt in die Form und verteilt ihn mit den Händen ODER man rollt ihn mit einem Nudelholz aus und rollt den ausgerollten Teig um das Nudelholz um ihn dann über die Tarteform zu legen. Das kann man handhaben wie man möchte. Ich hab mich dieses Mal für die zweite Variante entschieden.
  9. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und ca. 12 Minuten nach der Blindback-Methode backen (auf zweiter Schiene von unten).
  10. Nach dem Blindbacken den Teig aus dem Ofen nehmen und das Backpapier mit den Linsen entfernen. Sandteig beiseite stellen.
  11. Äpfel-Vanille-Gemisch erhitzen und alles ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
  12. Vanilleschote entfernen.
  13. Speisestärke mit kaltem Wasser gut verrühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat.
    Die Menge der Stärke, die zu den Äpfeln gegeben werden muss, hängt davon ab wie viel Flüssigkeit die Äpfel während des Kochens abgegeben haben. Deshalb sollte erstmal nicht die ganze Stärke zu den Äpfeln gegeben werden, sonst wird es evtl. zu dick. 
  14. Aufgelöste Stärke unter ständigem Rühren unter die Äpfel rühren und noch ein wenig köcheln lassen, bis die Masse etwas eingedickt ist.
  15. Die Apfel-Vanille-Füllung auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.
  16. Die Streusel darüber streuen und die Tarte ca. 50 Minuten lang backen. Sollten die Streusel, während des Backens, etwas zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.
  17. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und komplett in der Form auskühlen lassen.
  18. Abgekühlte Tarte mit Puderzucker bestäuben.

Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln

Apple Vanilla Tarte with Marzipan Streusel Topping


Ingredients
Short Pastry
175 g spelt flour
45 g powdered sugar
120 g softened butter
1 package vanilla sugar or 1 tbsp selfmade vanilla sugar
1 egg, medium size, room temperature
zest of 1 organic lemon
½ tsp salt
500 g lentils for blind baking method

Apple Vanilla Filling
approx. 1,2 kg apples (such as Elstar)
100 g sugar
juice of 1 organic lemon
1 vanilla bean
3 tbsp water + cold water for blending the starch
approx. 4 tbsp starch

Marzipan Streusel Topping
60 g butter, room temperature
120 g spelt flour
50 g sugar
100 g marzipan

Extra
powdered sugar for dusting

Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln

Preparation

  1. Shortly mix all ingrediens to a crumbly mass. Mould it to a all ball, wrap in clingfilm and let it erst for about 1 1/2 hours in the fridge.
  2. Pour lemon juice into a big pot.
  3. Peel and core apples (after peeling I had about 900 g of apples), cut into pieces (about 1/2 cm thick). Add apples accordingly after peeling to lemon Juice and mix well to prevent apples are getting brown.
  4. Cut vanilla bean in half and scrape out seeds. Add bean, seeds, sugar and 3 tbsp of water to apples. Set aside.
  5. For streusel topping kneat well all ingredients with your hands and prepare it into streusel. Set aside.
  6. Preheat oven to 180 °C / 355 °F.
  7. Grease a tarte pan (28 cm diameter) with butter.
  8. Take dough out of the fridge. Now you can decide wheter you just put the dough into the tarte pan and spread with your hands or roll dough with a rolling pin, lay it over tarte pan and adjust to pan with your hands.
  9. Prick dough several times with a fork, cover dough with baking paper and add the lentils. Bake it for about 12 minutes (second row from bottom).
  10. Take dough out of the oven, remove lentils and baking paper and set aside.
  11. Bring apple vanilla mix to a boil and let it simmer for about 15 minutes.
  12. Remove vanilla bean.
  13. Mix well starch and water until starch is completely dissolved.
    First just add a little bit of liquid starch. Amount depends on juice of apples which originates while cooking. 
  14. Whisk in liquid starch to apples and let simmer a bit until mass is concentraded a bit.
  15. Evenly spread filling over dough.
  16. Spread streusel over cake and bake for about 50 minutes. If streusel topping gets a little bit dark while baking just cover with aliminium foil.
  17. After baking take tarte out of the oven and let cool down completely.
  18. Dust cooled caked with powdered sugar.

Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln

11 Kommentare zu “Apfel-Vanille-Tarte mit Marzipanstreuseln {Apple Vanilla Tarte with Marzipan Streusel Topping}

  1. Hallo, habe den Kuchen das erste mal gemacht und auf Anhieb ist er super gelungen. Optisch top, geschmacklich zum Niederknien. Danke für das super Rezept. Die Tarte gibt’s bei mir jetzt öfter!

    Liebe Grüße Nicole

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Nicole,

      vielen lieben Dank für dein tolles Feedback! Ich freu mich wahnsinnig, dass dir die Tarte so gut geschmeckt hat!

      Schick mir doch mal ein Bild, wenn du sie wieder zubereiten solltest. 🙂

      Liebste Grüße
      Isabell

      Gefällt mir

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s