Der Klassiker – Lebkuchen {German Gingerbread Cookies}

Lebkuchen {Gingerbread Cookies}

Gestern konnte ich endlich etwas Licht zum Fotografieren vor die Linse bekommen. Somit kann ich ihn euch heute präsentieren – DEN KLASSIKER – Lebkuchen. Hier in Nürnberg liegt der Duft von Lebkuchen schon im Sommer in der Luft, wenn in den Lebkuchenfabriken die Produktion mal wieder auf Hochtouren läuft und der ganze Duft nach draußen strömt. Und im Winter, auf dem berühmten Christkindlmarkt, weiß man gar nicht wo man zuerst hinsehen und zuschlagen soll. So viele verschiedene Lebkuchen – mit Marzipan, Schokolade in allen Variationen, mit und ohne Mehl, mit Guss oder ganz Natur – da rollt man schon gedanklich nach Hause. Und damit man erst gar nicht nach Hause rollen muss – sondern sich direkt zu Hause den Bauch damit vollschlagen kann – verrate ich euch mein Lebkuchenrezept – ohne Mehl – und zwei verschiedenen Glasuren!

*  *  *

May I present – a classic – german gingerbread cookies called Lebkuchen! Here in Nuremberg you can already smell Lebkuchen in the air in summer when the fabrics starts baking Lebkuchen for the next season. And now, at the famous Nuremberg Christmas Market, you don´t know what to buy first. So many varieties of Lebkuchen – with marzipan, chocolates in all variations you can imagine, with and without flour, with glaze or without! Now I show you my recipe for delicious Lebkuchen – without flour – and two different glazes!

Lebkuchen {Gingerbread Cookies}Lebkuchen {Gingerbread Cookies}Lebkuchen {Gingerbread Cookies}Lebkuchen {Gingerbread Cookies}

Lebkuchen

Ergibt ca. 85 Stück (Durchmesser 70 mm).

Zutaten
Lebkuchen
1 kg brauner Zucker
12 Eier, Größe M
300 g Orangeat
300 g Zitronat
600 g gemahlene Haselnüsse
600 g gemahlene Mandeln
30 g Lebkuchengewürz
3 gestrichene TL Zimt
100er Packung Oblaten (70 mm Durchmesser)

Glasuren
Zuckerglasur
125 g Puderzucker
1 1/2 EL Wasser

Schokoladenglasur
100 g dunkle Kuvertüre

Dekoration
100 g Mandelstifte

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Braunen Zucker mit den Eiern zu einer Schaummasse rühren. Das dauert ca. 4 Minuten.
  3. Orangeat und Zitronat fein hacken und zusammen mit den Nüssen und den Gewürzen unter die Schaummasse heben.
  4. Masse mit einem Spaten auf die Oblaten streichen oder eine Lebkuchenglocke verwenden.
  5. Lebkuchen auf das Backblech geben und auf der mittleren Schiene ca. 26-28 Minuten backen.
  6. Für die Schokoladenglasur Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen.
  7. Für die Zuckerglasur Puderzucker mit Wasser vermischen, bis er sich komplett aufgelöst hat. Beiseite stellen.
  8. Lebkuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter legen. Die noch warmen Lebkuchen mit den Güssen bestreichen, mit Mandelstiften dekorieren und abkühlen lassen.
  9. Falls die Lebkuchen etwas zu hart geworden sind, einfach ein Stück Apfel mit in die Plätzchendose geben!

Lebkuchen {Gingerbread Cookies}

German Gingerbread Cookies

Makes about 85 (70 mm diameter).

Ingredients
Gingerbread
1 kg brown sugar
12 eggs, medium size
300 g candied orange peel
300 g candied lemon peel
600 g ground hazelnuts
600 g ground almonds
30 g gingerbread spice
3 level tsp cinnamon
Package of 100 Back Oblaten (diameter 70 mm) – I´ve never tried it but if you don´t get Back Oblaten I think it should also work without them.

Glazes
Sugar Glaze
125 g icing sugar
1 1/2 tbsp water

Chocolate Glaze
100 g dark couverture chocolate

Decoration
100 g slivered almonds

Directions

  1. Pre-heat oven to 180° C / 360° F and line a baking tray with baking paper.
  2. Mix brown sugar and eggs to a fluffy mass. It will take about 4 minutes.
  3. Finely chop the candied orange and lemon peel and add it with nuts and spices to the fluffy mass.
  4. Spoon a big tablespoon of gingerbread batter onto each Back Oblate (or directly on the baking paper) or use a german Lebkuchenglocke (gingerbread bell).
  5. Place the gingerbread on the baking paper and bake them for about 26-28 minutes.
  6. For the chocolate glaze melt chocolate over a water bath. Set aside.
  7. For the sugar glaze mix icing sugar with water until sugar is completely dissolved. Set aside.
  8. Take gingerbread out of the oven and place them on a cake rack. Cover the warm gingerbread with the glazes, decorate with slivered almonds and let cool down.
  9. Put a piece of apple into the cake box to get hard gingerbread soft again!

Lebkuchen {Gingerbread Cookies}

2 Kommentare zu “Der Klassiker – Lebkuchen {German Gingerbread Cookies}

Hinterlasse hier deinen Kommentar! :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s